Wir werden am kommenden Donnerstag die Kalender weiterbasteln.. und im Anschluss werden wir dann doch schon dem Jugend-Rosenkranz widmen. Denkt bitte also an Euer Geheimnis!

Diesen Donnerstag ist Bastelstunde mit Jeli! Wir wollen einen Kalender basteln, mit Fotos und Geburtsdaten ausschmücken etc. Im Anschluss gibt es eine Gebetszeit von Kathi und Lisabet!

Das Thema Rosenkranz werden wir erst am 26. Oktober 2017 fortsetzen können.

JudischerKalender-1831 ubt.jpeg
Von photo © 2004 by Tomasz Sienicki [user: tsca, mail: tomasz.sienicki at gmail.com] - Eigenes Werk (photo 13. November 2004), CC BY 2.5, Link

Wir wollen am kommenden Donnerstag uns nach der kurzen Gebetszeit vom letzten mal diesmal mehr Zeit für das Gebet nehmen - und davor und danach Spielen! Es ist noch nicht ganz klar, was wir machen. Aber eine Tischtenniskelle dabei zu haben, wäre nicht schädlich.

 

Vorankündigung:

Die Jugendsprecher und Jugendleiter treffen sich am kommenden Sonntag (8. Oktober 2017) nach der Messe im Impala. Entgegen anders lautender Gerüchte knobeln wir den Plan für das kommende Schulhalbjahr nicht im geheimen aus, sondern gestalten es als offenes Treffen. Wer sich also einbringen möchte, ist herzlich eingeladen, sich zu beteiligen.

Hennig Brand (Joseph Wright).jpeg
Von Joseph Wright of Derby - Übertragen aus de.wikipedia nach Commons durch Leyo mithilfe des CommonsHelper. Original source: http://www.anthroposophie.net/bibliothek/alchemie/bib_alchemie.htm; 17. Juni 2006 (original upload date), Gemeinfrei, Link

Wir lieben, weil er uns zuerst geliebt hat. (1 Joh 4,19)

Hier nochmal zur Erläuterung. Für die Gebetsweise des Rosenkranz verweise ich auf den hier hinterlegten Link.

An den ersten drei Perlen (hier Nummer drei, siehe Zeichnung unten) wird um die christlichen Tugenden gebetet. Daher heißt es dort:

Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade,
der Herr ist mit dir.
Du bist gebenedeit unter den Frauen,
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus,

der in uns den Glauben vermehre.

Heilige Maria, Mutter Gottes,
bitte für uns Sünder
jetzt und in der Stunde unseres Todes.

Amen.

 Bei der nächsten Zeile heißt der Einschub in das Ave-Maria (hier fett), dass sogenannte Geheimnis, dann

Jesu, der in uns die Hoffnung stärke.

Bei der dritten Perle:

Jesu, der in uns die Liebe entzünde.

Im Kranz selbst gibt es fünf mal zehn Perlen. Dabei wird zehnmal das Ave-Maria mit einem Geheimnis gebetet.

Wir wollen diese obigen drei (eventuell) und die fünf für den Kranz selbst (auf jeden Fall) selbst neu schreiben. Wer sich anschauen will, wie die „üblichen Geheimnisse“ lauten, Klickt mal oben auf den Link. Nächste Woche wollen wir das ganze dann zu einem neuen Jugendrosenkranz zusammen setzen. Bitte schaut daher, dass jeder mindestens ein von ihm beziehungsweise ihr geschriebenes Geheimnis mitbringt - dann können wir vielleicht aus mehreren auswählen und gegebenenfalls an den mitgebrachten noch feilen, bis sie rund sind.

Inhaltlich soll das obige Zitat eine Richtung geben, muss es aber nicht. Zwei Vorschläge gab es gestern schon:

Jesu, der uns unendlich liebt.

 von Amelie

Jesu, der uns die Kraft gibt, einander zu lieben.

 von David

Rosary 2006-08-14.png
Von Daniel Tibi (Dti) | daniel-tibi.de - http://www.daniel-tibi.de/rosenkranz_schema.html (own work), Gemeinfrei, Link

 

Bitte denkt daran, 

  • Euch als Helfer für das Krippenspiel einzutragen
  • uns die Größe für die Hoodie-Bestellung per E-Mail, WhatsApp oder Brieftaube mitzuteilen.

Und wie gestern versprochen, gibt es hier noch drei verlinkte Videos.

Zusammengefasst (danke an Markus) kann man sagen:

Gott hat mich geschaffen, weil er mich lieben will.

 

Was macht Dich einzigartig?

Deine Einzigartigkeit:

Und hier nochmal das Video für den nächsten Bastel-Nachmittag:

Und wer T-Shirts mit dem Fingerabdruck eines bekannten Politikers haben möchte, wird mit Hilfe der Suchmaschine Deines Vertrauens schnell fündig. Hier gibt es den Abdruck zum Abgleich.