Das Schuljahr geht los und anfangs kann man das noch locker angehen. Aber irgendwann kommt wieder der übliche Stress. So richtig bunt wird es, wenn die Klausuren kommen. Wir wollen gemeinsam schauen, wie man dagegen angehen kann - und wie wir relaxt bleiben können.

An diesem Freitag steht unser traditionelles Zeltgrillen an. Jetzt ist es leider abends schon ganz schön frisch und es steht Regen an. Also starten wir einem Indoor-Zeltgrillen ins neue Schuljahr, sprich wir machen eine Übernachtung im Jugendkeller.

Falls Du Dich jetzt fragst, worum es beim Zeltgrillen geht, hier ein paar Erläuterungen:

Jahresplanung
Wir planen gemeinsam, was wir das kommende Schuljahr machen möchten. Du hast Themenwünsche oder Ideen, die Du gerne in der Jugend wiederfinden würdest? Das kommende Schuljahr soll unter einem bestimmten Motto stehen? Du willst in und mit der Jugend zum Mond fliegen? Oder bestimmte Spiele spielen? Wollen wir wieder ein Projekt wie Krippenspiel oder Theaterstück machen und Du hast Ideen dafür? Prima - dieser Abend ist perfekt dafür, um Dich einzubringen. Wir freuen uns auf Deine Ideen. Und Du bekommst gleich mit, wie das so in der Jugend abläuft. Wenn Du vorher mal schauen willst, was wir in der Vergangenheit gemacht haben, findest Du auf der Homepage der Jugend die Pläne der letzten drei Jahre.
Jugendsprecherin / Jugendsprecher
Außerdem wählen wir die Jugendsprecher und Jugendsprecherinnen. Üblicherweise wird ein männlicher und weiblicher Vertreter der Jugend gewählt. Das kann jeder werden, der sich mit der Jugend verbunden fühlt - auch wenn er oder sie frisch dabei ist. Mit den Jugendsprechern sprechen wir dann im Detail ab, wann wir was machen. Dazu treffen wir uns circa viermal im Schuljahr. Und natürlich treffen wir uns, wenn es irgendwie Bedarf gibt.
Kochen und Essen
Wir werden an dem Abend gemeinsam Sommerfrühlingsrollen (siehe Bild unten) machen. Die machen wir an dem Abend frisch und mit allen zusammen. Am nächsten Morgen gibt es auch noch ein Frühstück. Wir sammeln dafür von jedem fünf Euro ein und bezahlen die Sachen aus der Jugendkasse. Da bezahlen wir auch die Getränke draus, die wir so brauchen.
Wann geht es los und was brauchst Du sonst noch?
Wir treffen uns am Freitag, 15. September 2017 um 18 Uhr im Jugendkeller. Du brauchst Dich grundsätzlich nicht anmelden, da wir dann erst einkaufen gehen. Trotzdem hilft es uns, wenn Du uns kurz über WhatsApp oder per E-Mail Bescheid sagst. Falls Du erst später kannst, kein Problem. Dann musst Du uns nur auf jeden Fall Bescheid sagen, damit wir Dich beim Einkauf berücksichtigen können. Wir werden circa um 10 Uhr am nächsten Morgen enden. Mitbringen brauchst Du nur einen Schlafsack, eine Isomatte und Deine Zahnbürste.
Wir freuen uns darauf, Dich am Freitag zu sehen. Aus Erfahrung der letzten Jahre können wir sagen – es wird wenig Schlaf und viel Spaß geben.
Falls Du noch Fragen hast – melde Dich bitte einfach bei einem von uns dreien.

Jeli, Hella und Kai

SpringRoll 001.jpg
Von JoseGordon aus der deutschsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, Link

Die Jugendfahrt steht unmittelbar bevor, heute geht es um 10 Uhr vom Pfarrhof aus los.

Gestern haben wir noch die Versorgungslage geplant..

Den Einkauf bewältigt...

Und ihn in der Pfarrküche zwischengelagert..

Das Schuljahr fängt wieder an und damit die Jugend! Auftakt heute ab 19 Uhr im Jugendkeller, bunt und in Farbe mit Hella und Jeli!

Es geht los! Treffpunkt ist am Samstag um 10 Uhr im Pfarrhof, bewaffnet mit Fahrrad, Gepäck und Mittags-Picknick.