2Der zweite Alpha-Abend steht diese Woche an. Wir kommen zu der Frage „Jesus - wer ist das?“ Den Namen kennt jeder - aber wer steckt eigentlich dahinter? Gab es ihn wirklich oder ist das nur eine Legende?

Es geht wieder um 19 Uhr im Pfarrsaal los. Falls Du das letzte mal nicht konntest, dann schau doch mal, ob Du Dir vorher das Video von vergangener Woche noch ansehen kannst.

Hallo an alle Nicht-mehr-Jugendlichen oder älteren Jugendlichen!

Wir hatten einen erfolgreichen und interessanten ersten Alpha-Abend am vergangenen Donnerstag gehabt und sind sehr glücklich über die vielen Jugendlichen, die kamen. Wie P. Serge Armand so schön sagte:

„Ich habe noch nie so viele Jugendlichen auf einmal in diesem Raum gesehen.“

Das stellt uns als Helferteam aber vor größere Herausforderungen, für deren Bewältigung wir dringend um Eure Mithilfe bitten. Vielleicht kannst Du ja vor oder nach dem Alpha-Kurs etwas Zeit erübrigen, um uns zu helfen. Hätten wir beispielsweise Abbauhelfer, könnten wir die notwendige Nachbesprechung direkt nach dem Alpha-Abend beginnen und nicht erst, wenn alles wieder verräumt wurde.

Was wird gebraucht:

  • Aufbauhilfe - Tische und Stühle stellen und die Tische dekorieren, je nach Dekoration in 30 bis 30 Minuten schaffbar
  • Abbauhilfe - Tische und Stühle wieder zurückstellen, Saal fegen
  • Küche - an jedem Alpha-Abend gibt es einen Imbiss, der zubereitet werden möchte
  • Einkaufhilfe - Einkauf der Lebensmittel für den Imbiss in Absprache mit dem Küchenteam

Es sind immer an zwei Donnerstagen Hilfe nötig, der dritte Donnerstag ist frei, da wir dort Spieleabende haben. Die Auflistung ist auf dem Jugendplan zu sehen.

Du willst helfen? Großartig! Bitte trage Dich in den doodle ein und lasse und Deine Kontaktdaten an kai at herz-jesu-jugend.de zukommen.

Vielen Dank!

Bevor wir vom gestrigen Alpha-Abend berichten, wollen wir das Zeltgrillen nicht untergehen lassen. Mit zehn Jugendlichen haben wir die Vorabendmesse in St. Martin besucht und haben dann bei Kai gezeltet und lecker gegrillt. Beim Lagerfeuer sprachen wir darüber, was uns für das kommende Schuljahr wichtig ist. Grundsätzlich soll die Jugend so fortgeführt werden, wie es in der Vergangenheit lief. Ein Fokus wird aber auf das bessere Kennenlernen untereinander gelegt werden. An diesem Abend haben wir auch die Jugendsprecher- bzw. Jugendsprecherinnen-Wahl durchgeführt. Gewählt wurden

Amelie und Lisabet.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an Katharina, die im vergangenen Schuljahr gemeinsam mit Lisabet Jugendsprecherin war. Da Kathi Abi gemacht hat, scheidet sie aus der Jugend aus - ist aber dankenswerterweise beim kommenden Alpha-Kurs dabei.

So gegen zwei Uhr sind wir dann in die Zelte gekrochen.

Dank der Vorabendmesse konnten wir ausschlafen und im Garten gemütlich zusammen frühstücken.

Und nach dem Frühstück haben wir das Lagerfeuer angemacht und zum Nachtisch Marschmellows geröstet:

Es gibt insgesamt nicht viele Fotos vom Grillen - die Übrigen sind unter foto.herz-jesu-jugend.de abrufbar.

Der 1. Alpha-Abend war fulminant - mehr als 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer - und da fehlten noch Jugendliche, die diese Woche nicht konnten. Dadurch das wir alle in einem Raum waren, war es teilweise sehr laut und man konnte die anderen nur schwer verstehen - hier arbeiten wir aber an einer Verbesserung.  

   

Um gut reinzukommen, haben wir gemeinsam getanzt...

   

 

was aufgrund der Platzsituation gar nicht so einfach war.

Wer diese Woche nicht dabei sein konnte - komm einfach nächste Woche vorbei. Wir haben gemeinsam ein Video geschaut und die Fragen in den Kleingruppen diskutiert. Die Kleingruppe können wir für Dich leider nicht nachholen, aber Du kannst Dir das Video anschauen, damit Du besser drin bist.

Diese Woche treffen wir uns das erste mal zum Jugend-Alpha-Kurs. Wir starten mit dem ersten Teil „Hat das Leben mehr zu bieten?“. Dankenswerterweise haben wir viele Einladungen erhalten. Zu viele für das CafeJ. Deshalb treffen wir uns im Pfarrsaal von Herz-Jesu (Schönhauser Allee 182).

Also - diesen Donnerstag - 19 Uhr - Pfarrsaal von Herz-Jesu. Wir freuen uns auf Dich!