P. Jacek verabschiedet sich nach Frankreich. Bevor er fährt, gestaltet er noch einmal die Jugend. Thematisch wird es um das Thema Ehevorbereitung gehen. Und eine Werwolfrunde ist sicherlich auch noch drin.

Crowning in Syro-Malabar Nasrani Wedding by Mar Gregory Karotemprel.jpg
By Achayan - Own work, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30873434

Die Jugendleitung ist wieder vervollständigt - Jeli hat sich entschlossen, die Jugend ab diesem Jahr zu begleiten. Jeli war bereits bei der Jugendfahrt in diesem Jahr dabei.

Herzlich Willkommen und Gottes reichen Segen.

Um mal Fremdwerbung zu machen - wer Spaß am basteln mit Rechner hat, ob mit Code oder mit Hardware oder mit beidem, der sollte unbedingt mal hier vorbeischauen. Dafür muss man kein Vollnerd sein, wie sich hieraus ergibt, sondern vielmehr Spaß an der Materie haben. Die kommen jetzt nach Berlin, also jetzt gleich anmelden.

Glider.svg
Von Eric S. Raymond - Hacker Emblem, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=548498

Wir sind alle gutgehend übermüdet, geräuchert und zufrieden vom Zeltgrillen zurückgekehrt. Ein ordentlicher Regenschauer auf der Rückfahrt sorgte dafür, dass wir alle frisch geduscht zu Hause ankamen.

Wir haben eine Menge Sachen besprochen, die wir im kommenden Schuljahr umsetzen werden beziehungsweise die jetzt vorbereitet werden. Dabei sind unter anderem Krippenspiel, Podiumsdiskussion zum Thema Pränatests, LARP, CafeJ, Bibliothek in St. Paulus, Schlittschuhlaufen, Lobpreisworkshops, Filmabende, Rorate-Übernachtung und noch einiges mehr.

Und wir haben neue Jugendsprecher gewählt und dürfen Amelie und Max herzlich gratulieren.

Nun und sonst haben wir die Nacht am Lagerfeuer mit Quatschen, Werwolf und DSA verbracht - und natürlich auch mit Singen. Und weil wir spontan einen Regenschauer noch abwarten wollten, haben wir kurzerhand unser Lied für morgen nochmal im Haus geübt.

 Das war sehr schön, hat uns aber leider nicht vor dem nächsten Schauer bewahrt.

Mit dabei waren Johanna, Johanna, Amelie, Dorian, Jonas, Max, David, Miri, Kathi, Clara und Kai.

Am Freitag, also 16. September 2016, gibt es das alljährliche Zeltgrillen. Das heißt, wir fahren zu mir auf das Gartengrundstück und grillen und zelten dort. Den Abend nutzen wir, um gemeinsam zu besprechen, was wir im kommenden Schuljahr machen wollen. Denkt also schon einmal über Ideen und Wünsche nach. Die Jugendleiterwahl wird auch an dem Abend stattfinden. Anschließende Spiele wie Werwolf oder ähnliches sind nicht auszuschließen. Und ansonsten haben wir einfach Zeit zum Quatschen.

Wir treffen uns um 17.00 Uhr auf dem Kirchhof in Herz-Jesu. Bitte nehmt Euer Fahrrad mit, das beschleunigt das letzte Stück erheblich. Denkt auch an Eure Schülerfahrkarte. Da ist eine Fahrradkarte gleich mit drin. Den Einkauf machen wir wieder dort vor Ort. Es wird eine Umlage geben. Rechnet bitte fünf Euro für die Jugendkasse ein. Wenn der eine oder andere Platz in seiner Fahrradtasche lässt, kriegen wir die Einkäufe gut weg.

Sparks 20060114 757.jpg

Neben dem Fahrrad braucht Ihr einen Schlafsack und eine Isomatte, Zahnbürste ist immer gut dabei zu haben, ggf. Klamotten zum Schlafen. Da mit Schlafen in aller Regel nicht wirklich viel ist, sondern wir eher länger draußen sitzen, packt Euch was warmes zum draußen sitzen ein - und Mückenspray. Ich stelle ein großes Zelt, da sind die Plätze aber quasi schon weg. Damit nicht jeder ein Zelt mitbringen muss, sprecht Euch untereinander ab. Wer kein WhatsApp hat, kann mich direkt anschreiben. Ich helfe Euch dann, eine Zeltpartnerin bzw. einen Zeltpartner zu finden. Im Haus gibt es dieses Jahr keine Plätze. Wir hatten leider einen Wasserschaden, womit das hintere Zimmer derzeit nicht als Schlafzimmer genutzt werden kann.

Für diejenigen, die um die Uhrzeit noch nicht können: Um 20 Uhr fahren zwei Jugendliche firmkursbedingt von Herz-Jesu aus nach. Es besteht die Möglichkeit Euch dort anzuschließen. Dann müsstet Ihr mir aber bitte unbedingt vorher Bescheid sagen, dass Ihr nachkommt, damit wir Euch beim Einkauf mit einplanen können - gerne per Mail an kai ät herz-jesu-jugend.de Falls Ihr Vegetarier seid, müsstet Ihr mir das dann dort bitte dazu sagen.

Am nächsten Morgen gegen 10 Uhr gibt es eine gemeinsame Rückfahrt in Richtung Stadteinwärts, bei der ich selbst aber nicht mitkommen werde.

Hier unten ein Bild vom Morgen danach vom letzten Jahr. A propas - der Wackeltisch vom letzten Jahr steht dieses Jahr bereit.. für das Lagerfeuer.

 

 CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=513612 für das Lagerfeuerbild