Diesen Donnerstag, 17. Dezember 2015, findet die Versöhnungsfeier für die Jugend und die Firmlinge statt - Beginn ist jedoch bereits um 18.30 Uhr, Ende ganz normal um 21 Uhr. Es wird einen Gang durch die eigenen Tiefen geben, bevor wir hinaufsteigen in die Kirche und es die Möglichkeit gibt, Briefe zu schreiben, Gespräche zu führen und das Sakrament der Beichte zu empfangen.

Klar machen wir auch eine Weihnachtsfeier - an diesem Donnerstag (10. Dezember). Und nach dem mehrheitlichen Wunsch wird es Schrottwichteln geben. Bring also etwas mit, was schon lange unnütz bei Dir rumliegt. Du bekommst dann dafür etwas anderes, was einstauben kann.. Gebäck darf natürlich auch gerne mitgebracht werden.

nach dem Schrottwichteln haben wir die Gebetszeit genutzt, um zu schauen, wie wir zu Gott stehen oder ihn versuchen zu verstehen. Während wir uns angehört haben, was die Bibel uns zum "Bild" Gottes sagt, haben wir ein Schreibgespräch geführt. Das Ergebnis wollen wir Euch nicht vorenthalten: