Die Generalprobe steht am Freitag, 23. Dezember, an. Wir treffen uns um 9.45 Uhr in der Kirche vor der Bühne. Bitte meldet Euch erst einmal bei Hella, damit wir einen Überblick behalten. Die Probe wird voraussichtlich bis 15 Uhr dauern. Mehr Infos unter dem Reiter „Krippenspiel“.

Wir sind kurz kurz vor dem Einlauf in der Zielgeraden für das Krippenspiel. Am Donnerstag wird die Bühne vormittags geholt und ab 17 Uhr aufgebaut. Wer beim Aufbau mithelfen kann ist herzlich willkommen. Das gilt auch für den Aufbau der Technik (Projektionsfläche, Verfolger, Mikros etc.). Wenn Du helfen willst, sei so gut und sag uns kurz über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder twitter (herz_jesu_youth) oder die WhatsApp-Gruppe Bescheid. Treffpunkt ist direkt in der Kirche. Es kann sein, dass nur der Seiteneingang (Schönhauser Allee 189) offen ist.

Um 19 Uhr legen wir mit der Stellprobe los. Da haben wir dann schon Bühne, Beamer und Verfolger am Start. Weitere Infos insbesondere zu Freitag - klickt oben auf den Reiter „Krippenspiel“ und scrollt bis unter das Bild.

Update: Die aktualisierten Texte sind raus. Falls Du noch keinen hast, melde Dich bitte bei Kai.

 Sonia osullivan 2000-2

Wir werden am nächsten Donnerstag, 15. Dezember, den Abend ganz im Zeichen der Probe stellen. Bitte pünktlich (und alle) kommen, damit wir gleich loslegen können. Hella und Kai sind heute Abend nicht da - Jeli hat heute also alleine den Hut auf.

Achtung: Die Versöhnungsfeier findet diesen Freitag statt. Infos gibt es hier ab Donnerstag 19 Uhr dazu.

Theater-Adieu-2.jpg
By Oliver Paul - German Wikipedia, CC BY-SA 3.0, Link

Die Versöhnungsfeier für die Jugend und die Firmlinge findet nicht wie sonst üblich während der Jugend statt, sondern am Freitag, 16. Dezember 2016. Start ist um 18 Uhr im Jugendkeller. Die Versöhnungsfeier für die Gemeinde findet parallel in der Kirche statt. Wir werden für die Versöhnungsfeier der Jugend und der Firmlinge die Kelleretage in Beschlag nehmen. Nach einer kurzen Ankommenszeit im Jugendkeller starten wir mit dem eigentlichen Programm kurz nach sechs im Kinder- und Jugendliturgieraum. Da werden Jeli und Kai Euch alles weitere erklären. Die Veranstaltung wird um 21 Uhr enden. Eingeladen sind alle ab der 8. Klasse. Wer von Jugend+ das Gefühl hat, für die Gemeindefeier noch "zu jung" zu sein, kann natürlich auch gerne zu uns kommen.

Wer mit dem Begriff der Versöhnungsfeier noch nichts anfangen kann: Es ist eine gute Gelegenheit, zu sich selbst zu kommen und sich Gott (wieder) zu nähern. Das Sakrament der Versöhnung beziehungsweise der Beichte  wird angeboten. Als Beichtväter stehen mindestens ein Gemeindepriester und ein externer Priester zur Verfügung. Die Beichte ist ein wichtiges und zentrales, aber nur ein Angebot unter mehreren. Selbstverständlich gibt es deshalb auch keine "Pflicht" zur Beichte oder so was. Um sich der Versöhnung zu nähern, gibt es mehrere Hinführungen. Falls es Deine erste sein sollte - keine Sorge: Es wird immer am Anfang erklärt, wie alles abläuft. Außerdem stehen die Jugendleiter den Abend über für Fragen zur Verfügung. Du kannst das also ganz entspannt auf Dich zukommen lassen. Die Versöhnungsfeiern werden mindestens im Advent, in der Fastenzeit, auf RKW und auf der Jugendfahrt angeboten.

Von Martina haben wir vom Wochenende dankenswerterweise noch ein paar Fotos bekommen, die wir niemandem vorenthalten möchten: