Erst einmal die Ankündigung für diese Woche - es steht die Advents-Versöhnungsfeier auf dem Programm. Jeder Insider weiß, dass wir diese in der Advents- und Fastenzeit sowie einmal auf der Jugendfahrt feiern. Diese findet gemeinsam mit den Firmlingen diese Woche Donnerstag, 14. Dezember 2017, statt. Achtung: Wir beginnen bereits um 18 Uhr - und enden trotzdem um 21 Uhr. Die Verlängerung hat sich in der Vergangenheit bewährt. Gestartet wird ganz normal im Jugendkeller. Thema der Versöhnungsfeier: „Alles riskieren - trotzdem nicht alles verlieren.“ Wir werden dabei anfangs ganz dem Glücksspiel frönen.

Und zur Nacht von Freitag auf Samstag - so war es:

Wir haben fleißig frische Pasta zubereitet...

Es gab wiedermal lange Bahnen...

Die Nudeln kurz vor ihrer Fertigstellung.

Erste Verzehrrunde im Jugendkeller.

„Seid allezeit fröhlich“ (1 Thess 5,16)

Vorbereitung der zweiten Verzehrrunde .. Da wurde dann im Pfarrsaal gespeist (der war vorher belegt).

Die Bänke warten auf die Beterinnen und Beter.

Letzte Vorbereitungen für die Mitternachtsrorate... nun, war dann wohl schon eher gegen 1 Uhr.

„Betet ohne Unterlass“ (1 Thess 5, 17)

Für die Einen war es der zweite beziehungsweise dritte Film, für die Anderen eine Gelegenheit, nochmal kurz zu Ruhen, bevor es wir um 4 Uhr uns auf den Weg zu St. Hedwig machten.