Am Donnerstag ist abends keine Jugend, dafür gibt es um 9.30 Uhr die Möglichkeit sich in Herz-Jesu zu treffen. Praktischerweise ist der Herr auch da, wir sind also nicht alleine.

 

Am Samstag treffen wir uns um 14.30 Uhr im Kinderraum, um dann von 15 bis 17 Uhr die Gebetszeit der Herz-Jesu-Jugend zum evangelischen Kirchentag zu veranstalten. Es lässt sich überhaupt nicht abschätzen, wie voll es da wird. Aber wir sind in bester Innenstadt-Lage und zu einer guten Zeit - es kann also gut sein, dass da einfach mal viele Gäste mit dabei sind. Das wäre natürlich auch prima! Insoweit freuen wir uns sehr, wenn wir da zahlreich sind. Sei mit dabei! Inhaltlich werden wir unsere Gebetszeiten der letzten Monate zusammenwerfen. Das heißt es wird sowas wie Schreibgespräche, SMS-Bibel oder ein Vater-unser-Rundgang geben und dazwischen immer singen. Im Kinder- beziehungsweise Jugendliturgieraum wollen wir noch eine „Installation“ aufbauen, um die Möglichkeit für eine stille Gebetszeit zu geben.

Da ich bei der letzten Jugend darauf angesprochen wurde: Wer mag kann danach gerne mit zu mir in den Garten kommen. Im Tausch gegen 'ne Stunde Malern gibt es dann kalte Erfrischungstränke, frisches vom Grill und Marshmallows. Wer da Lust drauf hat, möge mir nur bitte bis Freitag Vormittag Bescheid sagen, damit wir entsprechend einkaufen können.

Bildquelle: kirchentag.de