Diese Woche gab es eine Rückschau auf die Jugendfahrt. Dort haben die Jugendlichen ein Parteiprogramm entwickelt, was noch einmal kritisch betrachtet und diskutiert wurde.

Na klar ist heute Abend Jugend - auch wenn das Thema noch nicht übersteht. Lasst Euch von Jeli und Hella überraschen! Wie immer ab 19 Uhr im Jugendkeller.

Bevor Ihr heute zum Indoor-Zeltgrillen geht, geht es erstmal an die Wahlurne. Aufgerufen sind alle, die noch nicht 18 sind - für Euch stehen bereits heute Abend bei der U18-Wahl die Urnen offen. Nutzt diese Gelegenheit, um der Politik zu zeigen, dass Ihr da seid und politisch interessiert seid. Die nächste Wahlkabine ist nur einen Steinwurf von der Gemeinde entfernt - im Sportjugendclub Prenzlauer Berg in der Kollwitzstraße 8. Die Wahllokale sind für Euch heute von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Schafft man also ganz bequem auf dem Weg zur Jugend.

Wir haben unser Indoor-Zeltgrillen von Freitag auf Samstag gehabt. Wir sprachen über die Themenwünsche im kommenden Schuljahr, über den PGR, Jugendkasse, wir haben „Alt-Jugendliche“ verabschiedet - und als Gäste willkommen gehießen, Tischtennis gespielt und uns an Sommerfrühlingsrollen versucht. Bilder kommen die nächsten Tage. Und wir haben Jugendsprecher/innen gewählt. Kathi und Lisabet werden die Jugend für das kommende Schuljahr vertreten! Herzlichen Glückwunsch. Und wir wollen die Gelegenheit nicht verstreichen lassen, uns bei Amelie für die Arbeit in den vergangenen Schuljahren und bei Max für das letzte zu bedanken. Vielen Dank!

Mit den neuen Jugendsprecherinnen werden wir zeitnah einen Jugendplan für das kommende Schuljahr erarbeiten und Euch vorstellen. Wie immer sind diese Treffen aber offen - wer sich also einbringen will, ist herzlich dazu eingeladen. Sobald wir einen Termin gefunden haben, geben wir ihn bekannt.

Das Schuljahr geht los und anfangs kann man das noch locker angehen. Aber irgendwann kommt wieder der übliche Stress. So richtig bunt wird es, wenn die Klausuren kommen. Wir wollen gemeinsam schauen, wie man dagegen angehen kann - und wie wir relaxt bleiben können.